Fußball

Ronaldo und das große Schweigen - Bayern-Dementi

Fußball

Dienstag, 20. Juni 2017 - 08:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kasan. Im Hype um Cristiano Ronaldo sieht sich sogar der FC Bayern zu einem offiziellen Dementi genötigt. Der Superstar schweigt beharrlich zu Steueraffäre und Wechselwirbel. Der missglückte Confed-Cup-Auftakt steht auch in seiner Heimat eher im Hintergrund.

Cristiano Ronaldo war nach dem Spiel gegen Mexiko nicht zur Pressekonferenz erschienen. Foto: Thanassis Stavrakis


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.