Fußball

Rudi Völler erwartet Hansi Flick als neuen Bundestrainer

Fußball

Samstag, 17. April 2021 - 21:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen. Rudi Völler erwartet nach dem angekündigten Abschied von Trainer Hansi Flick beim FC Bayern München, dass der 56-Jährige Fußball-Bundestrainer wird.

Bayer Leverkusens Geschäftsführer Sport, Rudi Völler, gibt dem TV-Sender Sky ein Interview. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/Pool/dpa

„Also, wer jetzt nach so einer Aktion heute von Hansi Flick denkt, dass er es nicht wird, das wäre natürlich eine sehr mutige Entscheidung. Das sagt mir mein Bauchgefühl“, sagte der frühere Teamchef im TV-Sender Sky.

Flick hatte zuvor bekanntgegeben, dass er beim deutschen Rekordmeister um Auflösung seines bis 2023 laufenden Vertrages gebeten habe. Überrascht war der Sport-Geschäftsführer von Bayer Leverkusen vom Zeitpunkt von Flicks Ankündigung und dass es nicht nach der Saison in einem Gespräch geklärt wurde.

„Aber das ist seine persönliche Sache“, sagte Völler. Die Gründe für den Schritt kenne er auch nicht. „Deshalb halte ich mich da lieber ein bisschen raus. Das werden die schon bei den Bayern klären.“

Zwischen Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Flick hatte es in dieser Saison wiederholt Differenzen gegeben. Seit dem angekündigten Rücktritt von Joachim Löw nach der Europameisterschaft im Sommer gilt sein ehemaliger Assistent Flick als heißer Anwärter auf dessen Nachfolge.

© dpa-infocom, dpa:210417-99-246668/2

Ihr Kommentar zum Thema

Rudi Völler erwartet Hansi Flick als neuen Bundestrainer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha