Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Rückschläge für Spitzenteams: VfB nur 0:0 gegen Osnabrück

Fußball

Sonntag, 7. Juni 2020 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Der VfB Stuttgart hat im Kampf um die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten. Der Tabellenzweite kam im Heimspiel am Sonntag gegen den VfL Osnabrück nicht über ein 0:0 hinaus.

Osnabrücks Bashkim Ajdini in Aktion gegen Tanguy Coulibaly (r) vom VfB Stuttgart. Foto: Tom Weller/dpa-Pool/dpa

Damit vergaben die Schwaben die Chance, den Fünf-Punkte-Rückstand auf Spitzenreiter Arminia Bielefeld zu verkürzen, der am Tag zuvor beim 1:1 (1:1) gegen den 1. FC Nürnberg ebenfalls nicht überzeugen konnte. Auch der 1. FC Heidenheim offenbarte am 30. Spieltag Schwächen. Nach dem 1:2 (0:2) in Hannover verlor der Vierte vorerst den Anschluss an die Aufstiegsplätze.

Nutznießer dieser Schwäche der Spitzenteams könnte der Hamburger SV sein. Mit einem Sieg am Montag über Holstein Kiel würde der bisherige Dritte in der Tabelle an den Stuttgartern vorbeiziehen.

Die Spieler vom FC Erzgebirge Aue feiern das 1:0 gegen den Karlsruher SC. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/Pool/dpa

Hannovers Spieler feiern den zweiten Treffer gegen den FC Heidenheim. Foto: Friedemann Vogel/epa/Pool/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Rückschläge für Spitzenteams: VfB nur 0:0 gegen Osnabrück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha