Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Rummenigge: Bayern München bei Transfers vorsichtig

Fußball

Mittwoch, 10. Juni 2020 - 21:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Der FC Bayern München will laut Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge auf dem Transfermarkt im Sommer nichts überstürzen.

Karl-Heinz Rummenigge (l), Vorstandschef der FC Bayern München AG, sitzt auf der leeren Tribüne. Foto: Matthias Hangst/Getty Images Europe/Pool/dpa

„Wir müssen ein bisschen abwarten, wie sich der Transfermarkt nach Corona entwickelt. Wir müssen berücksichtigen, dass die nächste Saison womöglich herausfordernder wird als die aktuelle“, sagte Rummenigge am Rande des DFB-Pokal-Halbfinals gegen Eintracht Frankfurt in der ARD. Man wisse noch nicht, wann wieder mit Zuschauern gespielt werden könne. Das hänge auch von der Politik ab.

Insbesondere Nationalspieler Leroy Sané von Manchester City gilt als heißer Kandidat auf einen Wechsel nach München, aber auch Leverkusens Jungstar Kai Havertz wird als möglicher Neuzugang gehandelt.

Ihr Kommentar zum Thema

Rummenigge: Bayern München bei Transfers vorsichtig

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha