Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Salcedo bekennt sich zur Eintracht: „Ans Herz gewachsen“

Fußball

Mittwoch, 25. Juli 2018 - 15:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der mexikanische Nationalspieler Carlos  Salcedo hat sich nach der Fußball-WM noch einmal klar zu Eintracht Frankfurt bekannt.

Der Mexikaner Carlos Salcedo fühlt sich bei Eintracht Frankfurt gut aufgehoben. Foto: Arne Dedert

Anzeige

„Ich möchte unbedingt hier sein. Ich habe diesen Verein liebgewonnen, er ist mir ans Herz gewachsen“, sagte der 24-Jährige nach dem Mittwochstraining unter anderem dem „Kicker“. Salcedo hatte bei der WM in Russland alle vier Spiele für Mexiko bestritten und mit soliden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Erst im Mai hatte die Eintracht den Abwehrspieler fest verpflichtet und ihn mit einem Vertrag bis 2022 ausgestattet. Salecdo sagte, er und seine Familie seien sehr glücklich in Frankfurt.

Ihr Kommentar zum Thema

Salcedo bekennt sich zur Eintracht: „Ans Herz gewachsen“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige