Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Sandhausen hebt Gislason-Suspendierung auf

Fußball

Dienstag, 27. August 2019 - 10:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sandhausen. Der Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat die Suspendierung von Rurik Gislason aufgehoben. Der 31 Jahre alte isländische Nationalspieler war vor dem baden-württembergischen Duell beim 1. FC Heidenheim aus dem Kader gestrichen worden.

Kehrt in den Kader des SV Sandhausen zurück: Rurik Gislason. Foto: Uwe Anspach

Nach dem 2:0-Sieg der Sandhausener erklärte Trainer Uwe Koschinat der „Rhein-Neckar-Zeitung“ den Grund für die Bestrafung: „Rurik hat im Training ein Revanchefoul begangen. Das könnten wir nicht unsanktioniert lassen.“

Nach der starken Leistung des Teams ist fraglich, ob Gislason beim Heimspiel am Freitag gegen Darmstadt 98 auf Anhieb in die Startelf zurückkehrt.

Ihr Kommentar zum Thema

Sandhausen hebt Gislason-Suspendierung auf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha