Fußball

Schalke-Boss Tönnies nach Fehltritt: „War schlicht töricht“

Fußball

Samstag, 3. August 2019 - 08:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen. Der Schalker Aufsichtsratschef Clemens Tönnies gibt sich nach seinem verbalen Fehltritt gegenüber Afrikanern tief zerknirscht.

Vergriff sich gewaltig in seiner Wortwahl: Schalke-Boss Clemens Tönnies. Foto: Ina Fassbender


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.