Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Schalke weiter in der Krise - Eintracht wahrt Europa-Chance

Fußball

Mittwoch, 17. Juni 2020 - 20:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der FC Schalke 04 kommt auch zum Saisonende nicht aus der Krise heraus. Die Königsblauen verloren mit 1:2 (0:1) bei Eintracht Frankfurt, das sich durch den Erfolg im Gegensatz zu Schalke weiter leise Hoffnungen auf einen Platz in der Qualifikation zur Europa League machen kann.

Der FC Schalke 04 verlor auch in Frankfurt. Foto: Arne Dedert/dpa

Die Gäste warten nun seit 14 Spielen auf einen Sieg. André Silva (28.) und David Abraham (50.) trafen für die Hessen, die Schalke in der Tabelle überholten und auf Platz neun sprangen. Weston McKennie (59.) gelang der Anschlusstreffer, Schalkes Can Bozdogan (77.) sah die Gelb-Rote Karte.

Ihr Kommentar zum Thema

Schalke weiter in der Krise - Eintracht wahrt Europa-Chance

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha