Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Schlusslicht Brescia trennt sich von Trainer Grosso

Fußball

Montag, 2. Dezember 2019 - 21:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Brescia. Serie-A-Schlusslicht Brescia Calcio hat sich nach sechs Niederlagen in Serie von Trainer Fabio Grosso getrennt, gab der Verein von Stürmerstar Mario Balotelli bekannt.

Wird wieder Trainer von Brescia Calsio: Eugenio Corini. Foto: Simone Venezia/ANSA/AP/dpa

Das Amt des Cheftrainers übernimmt nun wieder Grossos Vorgänger Eugenio Corini. Mit dem 49-Jährigen will Brescia „einen neuen Kurs“ einschlagen. Nach 13 Spieltagen lag der lombardische Club mit lediglich sieben Punkten abgeschlagen auf dem 20. und letzten Platz.

Ihr Kommentar zum Thema

Schlusslicht Brescia trennt sich von Trainer Grosso

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha