Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Schmadtke freut sich auf Wolfsburg-Job

Fußball

Mittwoch, 6. Juni 2018 - 15:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. Der neue Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke stürzt sich voller Elan in seine Aufgabe beim VfL Wolfsburg. „Ich bin sehr, sehr erholt, weil ich sehr lange Zeit hatte, mich mit mir selbst zu beschäftigen“, sagte Schmadtke bei seiner Vorstellung in der VW-Stadt.

Jörg Schmadtke (l) wurde von VfL-Aufsichtsrat Frank Witter als Sport-Geschäftsführer vorgestellt. Foto: Julian Stratenschulte

Der 54-Jährige hat seinen Job beim zuletzt zweimal erst in der Relegation geretteten Bundesligisten am 1. Juni angetreten. Zusammen mit Trainer Bruno Labbadia muss der Ex-Profi, der bis Herbst 2017 beim 1. FC Köln tätig war, nun einen neuerlichen Neuaufbau beim VW-Club vollziehen.

Anzeige

„Priorität hat natürlich erst einmal die Kaderzusammenstellung“, sagte Schmadtke, ohne sich bereits Namen von neuen Spielern entlocken zu lassen. Da der Kader noch bei weitem nicht steht, wollte sich Schmadtke, der einen Dreijahresvertrag unterschrieben hat, auch noch nicht auf ein Saisonziel festlegen. „Solche Prognosen werden Sie von mir nicht hören. Geben Sie uns etwas Zeit, damit wir gemeinsame Dinge auf den Weg bringen können.“

Schmadtke lobte besonders die Trainingsbedingungen in Wolfsburg. Deshalb wird der VfL in der Vorbereitung auch kein Trainingslager beziehen. Stattdessen soll in Wolfsburg daran gearbeitet werden, dass das Labbadia-Team eine sorgenfreie Saison absolviert.

Ihr Kommentar zum Thema

Schmadtke freut sich auf Wolfsburg-Job

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige