Fußball

Schmadtke und Labbadia betonen: Vertragsfrage weiter offen

Fußball

Montag, 4. März 2019 - 07:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. Bruno Labbadia werde den VfL Wolfsburg nach dieser Saison verlassen - so viel schien nach den Aussagen der vergangenen Woche klar. Nach dem 1:1 gegen Bremen betonten der Trainer und vor allem Sportchef Jörg Schmadtke jedoch: So sicher ist das noch nicht.

Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia (l) und Geschäftsführer Sport Jörg Schmadtke. Foto: Peter Steffen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.