Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Schon wieder Gelb: Gjasula nun alleiniger Rekordhalter

Fußball

Samstag, 13. Juni 2020 - 16:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paderborn. Mittelfeldspieler Klaus Gjasula vom SC Paderborn hat im Spiel gegen Werder Bremen seine 17. Gelbe Karte in dieser Saison gesehen und damit einen Rekord in der Fußball-Bundesliga aufgestellt.

Sah nach einem Foul an Bremens Josh Sargent (l) seine 17. Gelbe Karte: Paderborns Klaus Gjasula. Foto: Friedemann Vogel/EPA/Pool/dpa

Der 30-Jährige wurde am Samstag im Abstiegskampfduell mit den Norddeutschen von Schiedsrichter Christian Dingert in der 32. Minute nach einem Foul an Bremens Joshua Sargent im Mittelfeld verwarnt und hält nun die alleinige Bestmarke. Zuvor hatte sich Gjasula den unrühmlichen Rekord mit Tomasz Hajto geteilt. Der Pole hatte in der Saison 1998/99 im Trikot des MSV Duisburg 16 Gelbe Karten gesehen.

Ihr Kommentar zum Thema

Schon wieder Gelb: Gjasula nun alleiniger Rekordhalter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha