Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Profifußball: Mit 239 Leuten zurück in den Liga-Betrieb?

Fußball

Dienstag, 7. April 2020 - 12:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Etwa 600 Leute waren beim ersten Bundesliga-Geisterspiel zwischen Gladbach und Köln - diese Zahl soll nun deutlich reduziert werden, um weitere Geisterspiele zur Beendigung der Saison zu ermöglichen. In der kommenden Woche soll sich auch die Politik darüber austauschen.

Sieht die Deutsche Fußball Liga (DFL) bestens auf eine Fortführung der Spielzeit mit Geisterspielen vorbereitet: Christian Seifert. Foto: Arne Dedert/dpa Pool/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Profifußball: Mit 239 Leuten zurück in den Liga-Betrieb?

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha