Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Sommer-Transferfenster dieses Jahr länger

Fußball

Montag, 1. Juli 2019 - 13:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Das Transferfenster für die erste und zweite Fußball-Bundesliga läuft in diesem Sommer länger.

Das Transferfenster für die erste und zweite Fußball-Bundesliga läuft in diesem Sommer länger. Foto: Jan Woitas

Weil der 31. August als festgelegter Abschluss der Transferperiode in diesem Jahr auf einen Samstag fällt, sind Neu-Verpflichtungen noch bis 2. September möglich, wie die Deutsche Fußball Liga bestätigte. Vertragslose Spieler können in Deutschland auch danach noch verpflichtet werden.

Die erste Transferperiode in den zwei höchsten deutschen Ligen begann am 1. Juli. Die zweite Transferphase läuft vom 1. bis 31. Januar. Die Clubs müssen bis spätestens 18.00 Uhr des letzten Tages der Wechselperiode die notwendigen Registrierungsanträge und vollständigen Vertragsunterlagen bei der DFL einreichen. Das passiert über das onlinebasierte Transfer-Online-Registrierungssystem TOR.

Ihr Kommentar zum Thema

Sommer-Transferfenster dieses Jahr länger

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha