Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Spitzenreiter Manchester City schlägt Arsenal mit 3:1

Fußball

Sonntag, 5. November 2017 - 17:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Manchester. Der englische Tabellenführer Manchester City mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat in der Premier League erneut seine Titelambitionen unterstrichen. Das Team von Trainer Pep Guardiola schlug mit 3:1 (1:0) den FC Arsenal mit Weltmeister Mesut Özil.

Arsenals Mesut Özil (l) konnte sich nicht gegen Manchester Citys David Silva durchsetzen. Foto: Martin Rickett

Der frühere Wolfsburger Kevin De Bruyne (19. Minute), Sergio Agüero (50.) per Foulelfmeter und Gabriel Jesus (74.) markierten vor heimischem Publikum die Tore für Man City, bei dem Ilkay Gündogan in der Schlussviertelstunde zum Einsatz kam. Alexandre Lacazette (65.) erzielte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für Arsenal.

Anzeige

Wettbewerbsübergreifend war es für Manchester City bereits der 15. Sieg in Folge. Die Skyblues stehen mit 32 Punkten weiter allein an der Spitze der Premier-League-Tabelle. Arsenal hat nach der Niederlage schon zwölf Punkte Abstand auf den Tabellenführer.

Ihr Kommentar zum Thema

Spitzenreiter Manchester City schlägt Arsenal mit 3:1

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige