Fußball

St. Pauli trennt sich von Kauczinksi und Stöver

Fußball

Mittwoch, 10. April 2019 - 10:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat auf die zuletzt unbefriedigenden sportlichen Ergebnisse reagiert und Trainer Markus Kauczinski sowie Sportchef Uwe Stöver mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Der FC St. Pauli trennt sich von Markus Kauczinski. Foto: Frank Molter/dpa

Wie der Hamburger Verein mitteilte, wird der Niederländer Jos Luhukay neuer Trainer. Stövers Aufgaben übernimmt bis zum Saisonende der Kaufmännische Geschäftsführer Andreas Rettig.

Als Tabellen-Sechster hat der FC St. Pauli derzeit vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Seit vier Spielen sind die Kiezkicker sieglos. Dem 0:4 im Derby gegen den Hamburger SV folgte ein weiteres 0:4 beim SV Sandhausen, ein 0:0 gegen den MSV Duisburg und ein 1:2 bei Holstein Kiel.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.