Fußball

Stöger hört in Dortmund auf - Hoffenheim in Top Vier

Fußball

Dienstag, 12. Juni 2018 - 18:22 Uhr

von Von Ulrike John und Patrick Reichardt, dpa

dpa Sinsheim. Peter Stöger hat seine Mission - mit viel Glück - erfüllt. Danach wurde die Trennung von Dortmund vollzogen. Die Borussia spielt nächste Saison wieder in der Champions League, hat dafür aber beim Saisonfinale nicht viel getan.

Hoffenheims Torschütze Andrej Kramaric jubelt über das Tor zum 1:0 gegen den BVB. Foto: Uwe Anspach


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.