Fußball

Südkorea siegt dank Heung-Min Son 2:1 gegen Kolumbien

Fußball

Freitag, 10. November 2017 - 16:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Seoul. Heung-Min Son hat die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft mit zwei Toren zu einem 2:1 (1:0) gegen Kolumbien geführt. 

Der Kolumbianer James Rodriguez (l) kämpft gegen Südkoreas Kim Jin-su um den Ball. Foto: Ahn Young-Joon

Der frühere Bundesligaprofi des Hamburger SV und von Bayer Leverkusen, der aktuell bei Tottenham Hotspur in England spielt, traf in der 11. und 61. Minute für die Asiaten. Cristían Zapata erzielte in dem Testspiel das einzige Tor für Kolumbien (76.). Beide Mannschaften sind für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Russland qualifiziert.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.