Fußball

Südkoreas Saison startet am 8. Mai mit Geisterspielen

Fußball

Freitag, 24. April 2020 - 14:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Seoul. Mehr als zwei Monate nach dem geplanten Starttermin geht in Südkorea die Fußballsaison los. Die K-League beginnt am 8. Mai wegen der Corona-Pandemie allerdings mit Geisterspielen, teilte die oberste Liga mit.

Südkoreas K-League beginnt am 8. Mai, allerdings mit Geisterspielen. Foto: Thanassis Stavrakis/AP/dpa

Zumindest die ersten Runden sollen vor leeren Rängen stattfinden, die Saison wurde von 38 auf 27 Spieltage verkürzt. Wegen des Ausbruchs des Coronavirus war der für den 29. Februar geplante Saisonstart der ersten und zweiten Liga in Südkorea fünf Tage zuvor verschoben worden. In der K-League spielen zwölf Mannschaften.

Ihr Kommentar zum Thema

Südkoreas Saison startet am 8. Mai mit Geisterspielen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha