Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Swansea City trennt sich von Coach Carvalhal

Fußball

Freitag, 18. Mai 2018 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der walisische Fußballclub Swansea City geht ohne seinen bisherigen Trainer Carlos Carvalhal in die Zweite Liga. Wie der Premier-League-Absteiger bekanntgab, wird der Vertrag mit dem Portugiesen nicht verlängert.

Ist nicht mehr Trainer von Swansea City: Carlos Carvalhal. Foto: Nick Potts

Mit Carvalhal gehen auch seine Assistenz-Trainer. „Nach Gesprächen mit Carlos hielten wir es für die beste Lösung für beide Seiten, eine neue Richtung einzuschlagen“, hieß es in einer Mitteilung des Vereins. Ein Nachfolger stand am Freitag noch nicht fest.

Anzeige

Carvalhal hatte die Swans am 28. Dezember 2017 auf dem letzten Tabellenplatz übernommen und zunächst aus der Abstiegszone geführt. Unter ihm schlug das Team unter anderem den FC Liverpool und den FC Arsenal. Doch im Saisonendspurt schwächelte Swansea und konnte keines der letzten neun Premier-League-Spiele gewinnen.

Ihr Kommentar zum Thema

Swansea City trennt sich von Coach Carvalhal

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige