Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Tabellenführer Manchester City deklassiert FC Burnley

Fußball

Samstag, 20. Oktober 2018 - 18:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der englische Fußballmeister Manchester City hat die Tabellenführung in der Premier League eindrucksvoll verteidigt. Die Mannschaft von Starcoach Pep Guardiola deklassierte vor eigenem Publikum den FC Burnley mit 5:0 (1:0) und bleibt in dieser Saison ungeschlagen.

Torschütze Sergio Aguero beim Flugkopfball. Foto: Rui Vieira/AP

Sergio Agüero (17. Minute), Bernardo Silva (54.), Fernandinho (56.), Riyad Mahrez (83.) und der deutsche Nationalspieler Leroy Sané (90.) trafen gegen den machtlosen früheren Man-City-Torwart Joe Hart zum Kantersieg. Ilkay Gündogan stand verletzungsbedingt nicht im Kader. Hingegen gab Mittelfeldstar Kevin De Bruyne in der 58. Minute nach längerer Verletzungspause sein Comeback beim Meister.

Vor dem zweiten Tor kam es zu einer kuriosen Situation. Sané ging bei einem Zweikampf im Strafraum zu Boden. Während Spieler beider Teams in Erwartung eines Strafstoßes zum Schiedsrichter schauten, ging David Silva zum Ball und passte zu Bernardo Silva, der den Ball im Netz versenkte.

Ihr Kommentar zum Thema

Tabellenführer Manchester City deklassiert FC Burnley

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha