Fußball

Tabellenführer Manchester City siegt beim FC Burnley

Fußball

Mittwoch, 3. Februar 2021 - 21:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Burnley. Manchester City hat in der englischen Premier League die Tabellenführung gefestigt. Das Team von Trainer Pep Guardiola gewann ohne Mühe mit 2:0 (2:0) beim FC Burnley.

Raheem Sterling (2.v.r) von Manchester City erzielt das Tor zum 2:0 beim FC Burnley. Foto: Alex Pantling/PA Wire/dpa

Gabriel Jesus (3. Minute) und Raheem Sterling (38.) nach Vorlage des formstarken deutschen Fußball-Nationalspielers Ilkay Gündogan sorgten im Stadion Turf Moor für den ungefährdeten Sieg. Ein vermeintliches drittes Tor von Riyad Mahrez nach 57 Minuten zählte nach Entscheidung des Videoschiedsrichters nicht, weil sich Mahrez zuvor im Abseits befunden hatte.

Damit hat Man City wettbewerbsübergreifend die letzten 13 Spiele gewonnen. Guardiolas Mannschaft hat nach 21 Spielen 47 Punkte und damit drei mehr als der Tabellenzweite Manchester United (44). Der Lokalrivale hat allerdings ein Spiel mehr absolviert als City.

Mit 42 Zählern mischt auch Leicester City weiter im Rennen um die englische Meisterschaft mit. Die Foxes siegten dank Kelechi Iheanacho (17.) und James Justin (44.) beim FC Fulham mit 2:0 (2:0) und vergrößerten damit die Abstiegssorgen der Londoner.

© dpa-infocom, dpa:210203-99-292211/2


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.