Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Terrorgefahr bei Fußball-WM - FIFA reagiert gelassen

Fußball

Freitag, 6. April 2018 - 18:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main/Moskau. Die WM in Russland soll ein friedliches Fußball-Fest werden. Doch die Sicherheitsbehörden sind in erhöhter Alarmbereitschaft. Das Bundeskriminalamt stuft die Terrorgefahr in einem Geheimpapier angeblich als hoch ein.

Ein Sicherheitsmann mit Hund läuft am Stadion in St. Petersburg entlang. Foto: Kyodo

Ihr Kommentar zum Thema

Terrorgefahr bei Fußball-WM - FIFA reagiert gelassen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige