Fußball

Tigres im Finale der Club-WM

Fußball

Sonntag, 7. Februar 2021 - 21:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Doha. Im Falle eine Final-Einzugs bei der Club-WM bekommt es der FC Bayern München mit dem mexikanischen Fußballverein Tigres UANL zu tun.

Der ehemalige französische Nationalspieler Andre Pierre Cignac schoss Tigres per Elfmeter zum Sieg. Foto: Hussein Sayed/AP/dpa

Das Team aus Monterrey siegte in Doha im Halbfinale gegen Palmeiras Sao Paulo 1:0 (0:0). Die Bayern treffen am Montag im Halbfinale auf Al-Ahly aus Ägypten.

Der Franzose Andre Pierre Gignac erzielte in der 54. Minute per Foulelfmeter den Siegtreffer für Tigres. Der Vize-Europameister von 2016 war bereits mit zwei Toren im Viertelfinale gegen Ulsan Hyundai FC der Matchwinner.

Ulsan, für den der frühere HSV-Profi Lukas Hinterseer spielt, belegte bei der Club-WM den sechsten Platz. Im Spiel um Platz fünf unterlag die Mannschaft aus Südkorea am Sonntag Al-Duhail SC aus Katar mit 1:3 (0:1). Der Österreicher stand in der Startelf und spielte bis zur Pause. Er war in der Winterpause vom Fußball-Zweitligisten aus Hamburg zu Ulsan gewechselt.

Die Tore für das Team aus Katar erzielten Edmilson Junior (21.), Mohammed Muntari (66.) und Almoez Ali (82.). Yoon Bit-Garam (62.) markierte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

© dpa-infocom, dpa:210207-99-342027/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tigres im Finale der Club-WM

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha