Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Tönnies wieder beim Schalke-Heimspiel

Fußball

Freitag, 29. November 2019 - 21:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen. Der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies hat erstmals nach seiner dreimonatigen Auszeit wieder ein Heimspiel des FC Schalke 04 in der Veltins-Arena besucht.

Wohnte wieder einem Schalke-Heimspiel bei: Clemens Tönnies. Foto: Bernd Thissen/dpa

Der Clubchef saß bei der Partie am Freitagabend gegen Union Berlin auf seinem angestammten Platz auf der Haupttribüne. Tönnies hatte sein Amt nach umstrittenen Äußerungen, die vielfach als rassistisch empfunden wurden, nach einer Entscheidung des Schalker Ehrenrats vom 6. August an für drei Monate ruhen lassen. In dieser Zeit hatte der 63 Jahre alte Unternehmer aus Rheda-Wiedenbrück keine Schalker Heimspiele besucht.

Ihr Kommentar zum Thema

Tönnies wieder beim Schalke-Heimspiel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha