Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Torfestival mit neun Treffern: Kiel siegt in Wiesbaden

Fußball

Samstag, 23. November 2019 - 15:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wiesbaden. Acht Tore und drei Eingriffe des Videoschiedsrichters in den ersten 60 Minuten: Der SV Wehen Wiesbaden und Holstein Kiel sorgten am Samstag in der 2. Fußball-Bundesliga für ein Fußballspektakel.

Weiße Dominanz: Wiesbadens Daniel Kyereh (l) sieht sich mehreren Kielern gegenüber. Foto: Thomas Frey/dpa

Letztlich unterlag das Tabellenschlusslicht aus Wiesbaden vor 4053 Zuschauern gegen die Kieler mit 3:6(2:4). Dabei hätten noch deutlich mehr Tore fallen können. Denn die Akteure beider Teams ließen gegen schwache Abwehrreihen zahlreiche Chancen ungenutzt. 

Manuel Schäffler brachte die Gastgeber zwar mit 1:0 in Führung (5. Minute/Foulelfmeter), doch im Anschluss zog Kiel davon. Emmanuel Iyoha (8.), Alexander Mühling (21., 27./Handelfmeter) und Janni Serra (29.) sorgten noch in der ersten halben Stunde für eine komfortable 4:1-Führung. Salih Özcan (50.) erhöhte nach der Pause zum 5:2, ehe Schäffler erneut verkürzte (52.). Den 6:3-Endstand besorgte Jonas Meffert (90.+4).

Ihr Kommentar zum Thema

Torfestival mit neun Treffern: Kiel siegt in Wiesbaden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha