Trainersuche bei Schalke - Schneider: Qualität vor Tempo

dpa Berlin. Der FC Schalke 04 will bei der Suche nach einem Nachfolger für den freigestellten Trainer David Wagner nichts überstürzen.

Trainersuche bei Schalke - Schneider: Qualität vor Tempo

Die Schalker Führungsetage um Jochen Schneider (2.v.l.) verfolgt die Partie gegen Bremen. Foto: Guido Kirchner/dpa

„Es geht nicht um den großen Namen. Es geht darum, welchen Trainer-Typen diese Mannschaft braucht. Darauf scannen wir die Kandidaten. Bei der Entscheidung steht Qualität vor Geschwindigkeit“, sagte Sportvorstand Jochen Schneider der „Bild“.

Als Favorit wird Manuel Baum gehandelt. Der 41-Jährige trainierte von 2016 bis 2019 den FC Augsburg in der Fußball-Bundesliga. Seit Juli 2019 ist er U20-Nationaltrainer. Ebenfalls im Gespräch soll der frühere Schalke-Trainer und -Sportdirektor Ralf Rangnick sein.

Laut „Bild“ soll auch Valérien Ismaël ein Kandidat bei den Gelsenkirchenern sein. Der ehemalige Bundesliga-Spieler des SV Werder Bremen und des FC Bayern München hatte in der vergangenen Saison den österreichischen Bundesligisten Linzer ASK trainiert. In der Bundesliga hatte der 44-jährige Franzose von 2016 bis 2017 den VfL Wolfsburg betreut.

© dpa-infocom, dpa:200927-99-732298/3