Fußball

Jubel-Debatte dämpft Labbadia-Traumstart

Fußball

Sonntag, 17. Mai 2020 - 15:52 Uhr

von Von Patrick Reichardt, dpa

dpa Sinsheim. Über einen Monat nach dem Amtsantritt gelingt Trainer Labbadia der Bundesliga-Neustart mit der Hertha perfekt. Mit 31 Punkten stehen nun alle Zeichen auf Klassenerhalt. Doch selbst der überzeugende Auftritt mit drei Toren bleibt nicht ohne Nebengeräusche.

Umstrittener Hertha-Jubel Cunha Matheus wird von Vedad Ibisevic (r) und Maximilian Mittelstädt (l) gefeiert. Foto: Thomas Kienzle/AFP/POOL/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Jubel-Debatte dämpft Labbadia-Traumstart

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha