Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Trotz Unterzahl: VfB nach Remis in Aue Tabellenführer

Fußball

Freitag, 23. August 2019 - 20:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Aue. Der VfB Stuttgart ist erstmals an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga geklettert. Der Erstliga-Absteiger kam am Freitag beim FC Erzgebirge Aue in Unterzahl zu einem torlosen Unentschieden.

Stuttgarts Mateo Klimowicz (l) und Aue-Profi Sören Gonther beim Duell. Foto: Robert Michael

Sosa (66.) sah wegen einer Schwalbe im Strafraum die Gelb-Rote Karte. Obwohl die Gäste vor 13.950 Zuschauern klar dominierten, verteidigten die Sachsen leidenschaftlich. Betreut wurden die Auer nach der Beurlaubung von Chefcoach Daniel Meyer durch Interimstrainer Marc Hensel.

Die größte VfB-Chance zum Sieg vergab Philipp Klement (44.) aus fünf Metern per Kopf. Auf der Gegenseite verpasste Pascal Testroet (87.) aus Nahdistanz per Kopf das Siegtor.

Ihr Kommentar zum Thema

Trotz Unterzahl: VfB nach Remis in Aue Tabellenführer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha