Fußball

Tschechischer Nationalspieler Sural stirbt nach Busunglück

Fußball

Montag, 29. April 2019 - 13:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Istanbul. Am frühen Morgen kommt der Unglücksbus mit sieben Spielern des türkischen Erstligisten Alanyaspor von der Straße ab. Josef Sural wird hinausgeschleudert und so schwer verletzt, dass er später stirbt. Aber wieso waren sie in einem Minibus allein unterwegs?

Der in der Türkei für Alanyaspor spielende Tschech Josef Sural ist nach einem Busunglück gestorben. Foto: Marius Becker/dpa

Das beschädigte Fahrzeug nach dem Unfall, durch den Josef Sural ums Leben kam. Foto: Uncredited/IHA/dpa


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.