Fußball

Tuchel verliert mit Chelsea bei West Ham - Havertz verletzt

Fußball

Samstag, 4. Dezember 2021 - 15:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Trainer Thomas Tuchel droht mit seinem FC Chelsea der Verlust der Tabellenführung in der Premier League und ein Ausfall des deutschen Fußball-Nationalspielers Kai Havertz.

Chelseas Kai Havertz (M) musste bei der Niederlage gegen West Ham verletzt vom Platz. Foto: Alastair Grant/AP/dpa

Der Spitzenreiter verlor zum Auftakt des 15. Spieltages in der englischen Fußball-Meisterschaft trotz zweimaliger Führung mit 2:3 (2:1) bei West Ham United.

Thiago Silva (28. Minute) und Mason Mount (44.) hatten die Blues mit ihren Treffern jeweils in Front gebracht. Arthur Masaku (87.) erzielte den Siegtreffer für den Tabellenvierten, nachdem zuvor Manuel Lanzini (40.) per Foulelfmeter und Jarrod Bowen (56.) jeweils ausgeglichen hatten. Durch die Niederlage können sowohl Manchester City als der FC Liverpool bei eigenen Siegen an den Londonern vorbeiziehen.

Havertz war in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gefoult worden. Nach einer Behandlungspause blieb der 22-jährige Offensivspieler zum zweiten Durchgang in der Kabine. Für ihn kam Stürmer Romelu Lukaku ins Spiel.

© dpa-infocom, dpa:211204-99-255691/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tuchel verliert mit Chelsea bei West Ham - Havertz verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha