Fußball

Tuchel will Paris-Trainer bleiben: „Gehe fest davon aus“

Fußball

Montag, 24. August 2020 - 00:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Lissabon. Thomas Tuchel geht nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen den FC Bayern von einem Verbleib als Trainer bei Paris Saint-Germain aus. „Ich weiß nichts anderes. Ich gehe mal fest davon aus“, sagte der 46-Jährige beim TV-Sender Sky.

Thomas Tuchels (l) Vertrag läuft noch bis 2021. Foto: Miguel A. Lopes/Pool EPA/AP/dpa

Tuchel, dessen Vertrag bis 2021 läuft, ist in dieser Saison mit PSG Meister und Pokalsieger geworden, das große Ziel der Geldgeber und Club-Eigentümer aus Katar hatte das Starensemble um Neymar und Kylian Mbappé am Sonntag gegen den deutschen Rekordmeister aber verpasst. Die Bayern gewannen im Estádio da Luz mit 1:0 (0:0).

„Ich habe es vorher gefühlt, dass es wahrscheinlich auf die erste Torchance ankommt“, sagte Tuchel. „Dass wir leiden werden, dass wir gegen eine starke Mannschaft spielen. Wir haben einen großen Kampf gesehen. Wir wollten es unbedingt wissen.“

Den Münchner Nationaltorwart Manuel Neuer, der einige starke Szenen hatte, lobte der frühere Bundesliga-Trainer in höchsten Tönen. „Das ist natürlich ein bisschen Wettbewerbsverzerrung“, sagte Tuchel: „Er ist zum falschen Moment in absoluter Topform, er hat das Torwartspiel auf ein neues Niveau gehoben. Leider für uns.“

© dpa-infocom, dpa:200824-99-279522/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tuchel will Paris-Trainer bleiben: „Gehe fest davon aus“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha