Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

U19-Frauen starten in die EM - letztes Turnier für Meinert

Fußball

Montag, 15. Juli 2019 - 12:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Perth. Einen Platz unter den besten Vier wünscht sich die scheidende Trainerin Maren Meinert für die deutsche U19-Nationalmannschaft der Frauen bei der EM in Schottland.

Hört als U19-Trainerin auf: Maren Meinert. Foto: Alessandro Della Valle/KEYSTONE

„Unser klares Ziel ist es, dass wir uns für die U20-WM 2020 qualifizieren. Und das geht nur, wenn wir das Halbfinale erreichen“, sagte Meinert vor ihrem letzten Turnier als Trainerin, das am 16. Juli beginnt. Dabei hat die deutsche Auswahl in der Gruppe B mit Titelverteidiger Spanien, Belgien und Auftaktgegner England keine leichte Vorrunde.

„Die Gruppenphase wird ein hartes Stück Arbeit für uns werden, aber solche Situationen brauchen unsere Spielerinnen, um noch stärker zu werden“, sagte Meinert vor der ersten Partie gegen England in Perth. Die weiteren Spiele werden gegen Belgien und gegen Spanien ausgetragen. Die ehemalige Nationalspielerin und der DFB hatten im Mai bekanntgegeben, dass Meinert ihren Ende August auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde.

Die Spanierinnen standen zuletzt fünfmal nacheinander im Finale und gewannen die beiden letzten EM-Endspiele. Die DFB-Auswahl wurde bislang viermal Europameister, zuletzt 2011. Im vergangenen Jahr scheiterte die deutsche Mannschaft im Finale an Spanien.

Ihr Kommentar zum Thema

U19-Frauen starten in die EM - letztes Turnier für Meinert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha