Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

USA, Kanada und Mexiko erhalten Zuschlag für WM 2026

Fußball

Samstag, 14. Juli 2018 - 18:22 Uhr

von Von Florian Lütticke und Arne Richter, dpa

dpa Moskau. Die USA, Kanada und Mexiko erhalten den Zuschlag für das XXL-Turnier 2026. Im FIFA-Kongress setzt sich das Trio gegen Marokko durch. FIFA-Präsident Gianni Infantino startet den Wahlkampf um seine zweite Amtszeit - und freut sich über ein warmes Lob von Wladimir Putin.

Sowohl der Dreierbund aus den USA, Mexiko und Kanada als auch Marokko bewerden sich als Ausrichter um die WM 2026. Foto: Manuel Lopez/KEYSTONE

Die Trio-Bewerbung von USA, Mexiko und Kanada hat sich als Ausrichter für die WM 2026 durchgesetzt. Foto: Pavel Golovkin/Ap

Ihr Kommentar zum Thema

USA, Kanada und Mexiko erhalten Zuschlag für WM 2026

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige