Fußball

USA stehen dicht vor WM-Teilnahme

Fußball

Freitag, 28. Januar 2022 - 08:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Columbus. Die Fußball-Nationalmannschaft der USA liegt weiter auf Kurs Richtung WM 2022 in Katar. Die Mannschaft von Nationaltrainer Gregg Berhalter bezwang in Columbus El Salvador mit 1:0 (0:0).

Der Nationaltrainer der us-amerikanischen Nationalmannschaft: Gregg Berhalter (r) steht an der Seitenlinie. Foto: John Minchillo/AP/dpa

Den entscheidenden Treffer erzielte Antonee Robinson vom englischen Zweitligisten FC Fulham (52. Minute). In der Startelf der US-Boys standen in Chris Richards (TSG Hoffenheim) und Tyler Adams (RB Leipzig) auch zwei aktuelle Bundesligaprofis.

Fünf Spiele vor Ende liegen die USA mit 18 Punkten auf Rang zwei der Qualifikation des Kontinentalverbandes Concacaf. An der Tabellenspitze thront mit 19 Zählern weiterhin Kanada. Auch ohne Bayern-Profi Alphonso Davies, der aufgrund seiner leichten Herzmuskelentzündung noch länger fehlen wird, gewannen die Kanadier mit 2:0 (1:0) in Honduras. Auch der Tabellendritte Mexiko meisterte, wenn auch knapp, seine Aufgabe auf Jamaika und gewann durch einen späten Doppelschlag mit 2:1 (0:0).

Die besten drei Mannschaften der Concacaf-Qualifikation fahren sicher zum Turnier in Katar (21. November bis 18. Dezember), der Tabellenvierte spielt in interkontinentalen Play-offs um ein weiteres Ticket. Vor vier Jahren hatten die USA sensationell die Teilnahme am WM-Turnier in Russland verpasst.

© dpa-infocom, dpa:220128-99-882745/2

Ihr Kommentar zum Thema

USA stehen dicht vor WM-Teilnahme

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha