Fußball

Ukrainische Fußballer spielen um WM-Ticket

Fußball

Mittwoch, 1. Juni 2022 - 23:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Glasgow. Die ukrainische Fußball-Nationalmannschaft hat sich die Chance auf die WM-Teilnahme in Katar bewahrt.

Erzielte das zweite Tor: Roman Jaremtschuk aus der Ukrain. Foto: Malcolm Mackenzie/PA Wire/dpa

Das Team von Auswahltrainer Oleksandr Petrakow und ManCity-Profi Oleksandr Sintschenko gewann das Playoff-Halbfinale in Glasgow gegen Schottland nach einer insgesamt starken Vorstellung mit 3:1 (1:0). Damit spielen die Ukrainer am Sonntag (18.00 Uhr) in Wales um das letzte europäische Ticket für die Weltmeisterschaft am Jahresende.

Der bei West Ham United in der Premier League spielende Andrij Jarmolenko hatte die Gäste im Hampden Park in der 33. Minute in Führung gebracht; Benfica-Profi Roman Jaremtschuk erhöhte kurz nach der Pause per Kopf auf 2:0 (49.), Artjom Dowbyk sorgte in der fünften Minute der Nachspielzeit für den Endstand. Nach dem 1:2-Anschlusstreffer von Callum McGregor (80.) keimte bei den Bravehearts noch einmal Hoffnung auf.

Für das ukrainische Nationalteam war die Partie in Schottland das erste Pflichtspiel seit Beginn des Krieges Ende Februar. Sollte sich die Mannschaft mit einem Sieg gegen Wales für die WM qualifizieren, würde sie dort in der Vorrunde in der Gruppe B auf England, Iran und die USA treffen.

© dpa-infocom, dpa:220601-99-514419/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ukrainische Fußballer spielen um WM-Ticket

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha