Fußball

Ukrainische Schiedsrichterin Monzul leitet EM-Finale

Fußball

Freitag, 29. Juli 2022 - 15:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Die ukrainische Schiedsrichterin Kateryna Monzul leitet am Sonntag (18.00 Uhr MESZ/ARD und DAZN) im Wembley-Stadion das EM-Finale zwischen England und Deutschland.

Schiedsrichterin Kateryna Monzul (r) bei einem Champions-League-Spiel der Wolfsburger Frauen im Dezember 2021. Foto: Swen Pförtner/dpa

Dies gab die Europäische Fußball-Union UEFA bekannt und setzte damit ein politisches Zeichen: Monzul war einige Wochen nach Kriegsausbruch in ihrer Heimat nach Italien geflohen.

Die 41-Jährige hatte in der Ukraine - als erste Frau - auch schon Spiele der obersten Männerliga gepfiffen. Ihre Final-Assistentin Maryna Striletska kommt ebenfalls aus der Ukraine. Weitere Assistentin ist Paulina Baranowska aus Polen, die Vierte Offizielle Stéphanie Frappart as Frankreich. Für Monzul ist es bereits die vierte Frauen-EM, beim Turnier in England leitete sie bisher drei Partien.

© dpa-infocom, dpa:220729-99-204499/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ukrainische Schiedsrichterin Monzul leitet EM-Finale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha