Fußball

Union Berlin ohne Kruse und Ryerson zu Waldhof Mannheim

Fußball

Dienstag, 26. Oktober 2021 - 15:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin muss in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Max Kruse und Julian Ryerson verzichten.

Ist mit Union Berlin bei Waldhof Mannheim gefordert: Trainer Urs Fischer. Foto: Silas Stein/dpa

Das teilte Trainer Urs Fischer mit. Union tritt am Mittwoch beim Drittligisten Waldhof Mannheim im Carl-Benz-Stadion an (18.30 Uhr/Sky). Die Gastgeber hatten in der ersten Runde den Bundesligisten Eintracht Frankfurt mit 2:0 besiegt.

Angreifer Kruse leide unter Fußproblemen, soll aber für das Bundesliga-Heimspiel am kommenden Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Bayern München wieder zur Verfügung stehen. Verteidiger Ryerson ist erkrankt. Es liege aber keine Corona-Erkrankung vor.

Insgesamt steht den Eisernen ein Quartett nicht zur Verfügung. Die Verteidiger Marvin Friedrich und Rick van Drongelen hatten sich in der vergangenen Woche mit dem Corona-Virus infiziert.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-743712/3

Ihr Kommentar zum Thema

Union Berlin ohne Kruse und Ryerson zu Waldhof Mannheim

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha