Fußball

Union Berlin setzt Feierlichkeiten im Roten Rathaus fort

Fußball

Mittwoch, 29. Mai 2019 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der 1. FC Union Berlin hat seine Feierlichkeiten nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga mit einem Besuch bei Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) fortgesetzt.

Die Union-Spieler am Bord der „Viktoria“ auf dem Weg nach Köpenick. Foto: Britta Pedersen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.