Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Uwe Seeler: „Die neue Hüfte schießt von allein“

Fußball

Mittwoch, 10. Juni 2020 - 12:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. HSV-Idol Uwe Seeler ist schon wieder zu Scherzen aufgelegt. „Meine neue Hüfte schießt von allein“, sagte der 83-Jährige der „Hamburger Morgenpost“.

Uwe Seeler hatte sich bei einem Sturz an der Hüfte verletzt. Foto: Axel Heimken/dpa

Der Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Ehrenbürger Hamburgs war Ende Mai zu Hause gestürzt und hatte sich dabei unter anderem schwer an der Hüfte verletzt.

Laut Zeitung steht der Zeitpunkt seiner Entlassung aus dem Krankenhaus noch nicht fest. „Das hängt von meinen Werten ab. Möglicherweise klappt es in einer Woche“, wurde Seeler zitiert. Die ersten Schritte der Reha habe der einstige Mittelstürmer schon absolviert: „Natürlich alles ganz langsam, teilweise mit Stöckern.“

Ihr Kommentar zum Thema

Uwe Seeler: „Die neue Hüfte schießt von allein“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha