Fußball

Varane kurz vor Liverpool-Duell mit Corona infiziert

Fußball

Dienstag, 6. April 2021 - 14:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Madrid. Fußball-Profi Raphael Varane von Real Madrid ist wenige Stunden vor dem Viertelfinalhinspiel der Champions League gegen den FC Liverpool positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Real-Profi Raphael Varane wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa

Der PCR-Test sei am Dienstagvormittag durchgeführt worden, teilte der spanische Meister mit. Der Franzose sei sofort unter Quarantäne gestellt worden. Damit verpasst der 27 Jahre alte Innenverteidiger und Teamkollege von Toni Kroos nicht nur das Spiel am Dienstagabend gegen die Engländer, sondern auf jeden Fall auch den Clásico am Samstag gegen Erzrivale und Titelkonkurrent FC Barcelona.

Weitere Infektionsfälle gab es bei den Königlichen vorerst nicht. Aber die Ansteckung von Varane vergrößert die Personalprobleme von Madrid, die vor allem die Hintermannschaft treffen. Trainer Zinedine Zidane muss bis auf Weiteres unter anderen auch auf Kapitän Sergio Ramos und Außenverteidiger Dani Carvajal verzichten. Beide sind verletzt. Die Profis des Vereins werden täglich Corona-Tests unterzogen.

© dpa-infocom, dpa:210406-99-101642/2

Ihr Kommentar zum Thema

Varane kurz vor Liverpool-Duell mit Corona infiziert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha