Fußball

Venezuelas Ex-Nationalcoach geht gegen Club in Brasilien vor

Sport

Freitag, 7. August 2020 - 20:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Belo Horizonte. Venezuelas ehemaliger Fußball-Nationaltrainer Rafael Dudamel hat offenbar wegen ausstehender Zahlungen von Atlético Mineiro den Weltverband FIFA eingeschaltet. Das berichtete das Portal „Globoesporte“ unter Berufung auf den Club aus der brasilianischen Stadt Belo Horizonte.

Trainer Rafael Dudamel hat noch Gehaltsforderungen an den Club Atlético Mineiro. Foto: Dudu Macedo/Zuma Press/dpa

Demnach fordert der 47 Jahre alte Coach etwa 3,2 Millionen Reais (rund 500.000 Euro) von dem „Galo“ genannten Verein, der sich im Februar nach nur zehn Partien von ihm getrennt hatte. Dem Anwalt Dudamels zufolge soll es um nicht gezahlte Gehälter und eine Vertragsstrafe gehen. Dudamel hatte mit Venezuela bei der Copa América in Brasilien im vergangenen Jahr das Viertelfinale erreicht.

© dpa-infocom, dpa:200807-99-85658/2

Ihr Kommentar zum Thema

Venezuelas Ex-Nationalcoach geht gegen Club in Brasilien vor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha