Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Vierter Sieg in Serie für Union: 3:1 gegen Fürth

Fußball

Samstag, 21. Oktober 2017 - 15:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der 1. FC Union Berlin hat seinen Höhenflug in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt und die Sorgen bei der SpVgg Greuther Fürth vergrößert. Der Aufstiegskandidat aus Köpenick feierte mit dem 3:1 (2:0) den vierten Sieg in Serie und schob sich vorerst auf Relegationsrang drei.

Marcel Hartel (l) und Akaki Gogia den Sieg gegen Fürth. Foto: Britta Pedersen

Anzeige

Neuzugang Peter Kurzweg erzielte bei seinem Union-Debüt vor 21 344 Zuschauern die frühe Führung (3. Minute). Akaki Gogia (41.) und Simon Hedlund (76.) sorgten für den ersten Heimsieg über Angstgegner Fürth seit 2003. Maximilian Wittek (57.) schaffte nur den zwischenzeitlichen Anschluss der Franken, die mit der fünften Auswärts-Niederlage auf einem Abstiegsplatz bleiben.

Ihr Kommentar zum Thema

Vierter Sieg in Serie für Union: 3:1 gegen Fürth

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige