Fußball

Volland trifft zum 2:0 - Monaco gewinnt Hinspiel in Prag

Fußball

Dienstag, 3. August 2021 - 21:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Prag. AS Monaco hat sich auch dank Torschütze Kevin Volland in eine sehr gute Ausgangsposition für die Playoffs der Champions League gebracht.

Hat für AS Monaco das 2:0 gegen Sparta Prag erzielt: Kevin Volland. Foto: Philippe Desmazes/AFP/dpa

Der von Niko Kovac trainierte französische Fußballclub gewann das Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde bei Sparta Prag verdient mit 2:0 (1:0). Damit reicht der Mannschaft mit Stürmer Volland und dem neuen Keeper Alexander Nübel im Rückspiel schon ein Remis für den Einzug in die Playoffs. Für den Ligue-1-Dritten der vorigen Saison hinter Lille und Paris Saint-Germain trafen Aurelien Tchouameni nach einem Eckball per Kopf (37.) und der frühere Bundesliga-Profi Volland (59.).

Die Rückspiele finden am 10. August statt. Die Sieger erreichen die Playoffs, in denen es um den Einzug in die Gruppenphase der Champions League geht. Monaco würde dann entweder auf Genk oder Schachtjor Donezk treffen.

© dpa-infocom, dpa:210803-99-692971/2

Ihr Kommentar zum Thema

Volland trifft zum 2:0 - Monaco gewinnt Hinspiel in Prag

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha