Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

„Vollkatastrophe“: Videobeweis vor WM-Bewährungsprobe

Fußball

Donnerstag, 21. Juni 2018 - 18:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Nach dem DFB-Pokalfinale steht schon wieder Felix Zwayer wegen seiner Auslegung des Videobeweises in der Kritik. Ausgerechnet der Berliner ist bei der WM nun als Video-Schiedsrichter aktiv. Ein Bayern-Nationalspieler fordert ein grundlegendes Nachdenken.

Schiedsrichter Felix Zwayer geht nach dem betrachten des Videobeweises vom Monitor weg. Foto: Sebastian Kahnert

Ihr Kommentar zum Thema

„Vollkatastrophe“: Videobeweis vor WM-Bewährungsprobe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige