Fußball

Voss-Tecklenburg über Österreich: „Man kennt sich gut“

Fußball

Samstag, 16. Juli 2022 - 04:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Southampton/Brighton. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat Österreichs EM-Team ein großes Kompliment für den Einzug ins Viertelfinale gegen ihr Team gezollt.

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg freut sich auf das Viertelfinale gegen Österreich. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

„Gratulation an Österreich! Ich finde es absolut verdient, sie haben es gegen England schon sehr gut gemacht“, sagte die 54-Jährige nach dem 1:0 des Austria-Teams gegen Norwegen. Damit spielen die Österreicherinnen am kommenden Donnerstag in London-Brentford gegen die DFB-Frauen um den Einzug ins Halbfinale.

„Wir freuen uns auf ein Nachbarschaftsduell und ein totales Statement für die Frauenfußball-Bundesliga, weil extrem viele Spielerinnen in dieser Liga unterwegs sind. Man kennt sich gut“, sagte Voss-Tecklenburg. „Jetzt spielen wir erstmal gegen Finnland, dann werden wir alle Augen auf Österreich richten.“

Das Tor für Österreich zum Vorrundenabschluss der Gruppe B erzielte die Hoffenheimerin Nicole Billa, die 2021 in ihrem Heimatland und in Deutschland „Fußballerin des Jahres“ war. Die DFB-Frauen spielen zum Vorrundenabschluss am Samstag (21.00 Uhr MESZ/ZDF und DAZN) gegen Finnland, stehen aber bereits als Tabellenerster der Gruppe B fest.

© dpa-infocom, dpa:220715-99-41674/3

Ihr Kommentar zum Thema

Voss-Tecklenburg über Österreich: „Man kennt sich gut“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha