Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

WM-Gastgeber Russland erreicht Remis gegen Spanien

Fußball

Dienstag, 14. November 2017 - 22:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa St. Petersburg. WM-Gastgeber Russland hat nach dem 0:1 gegen Argentinien in seinem zweiten hochkarätigen Fußball-Testspiel binnen vier Tagen ein Unentschieden erreicht. Gegen Spanien kamen die Russen am Dienstagabend in St. Petersburg zu einem 3:3 (1:2).

Russlands Fjodor Smolow erzielte zwei Treffer beim Testspiel gegen Spanien. Foto: Marius Becker

Anzeige

Fjodor Smolow zeichnete sich als Doppeltorschütze für die Sbornaja aus (41./70. Minute). Der Kölner Bundesliga-Profi Konstantin Rausch wurde eine Viertelstunde vor dem Ende eingewechselt. Für Spanien verwandelte Sergio Ramos von Real Madrid zwei Elfmeter (35./53.).

Ihr Kommentar zum Thema

WM-Gastgeber Russland erreicht Remis gegen Spanien

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige