Fußball

Wechsel von Sissoko sorgt vor Tottenham-Spiel für Kuriosum

Fußball

Sonntag, 29. August 2021 - 15:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Im Fußball geht es manchmal schnell. Am Samstag verkündete der Franzose Moussa Sissoko seinen Wechsel von Tottenham Hotspur zum Premier-League-Aufsteiger FC Watford.

Moussa Sissoko (r) im Trikot des FC Watford. Foto: Mike Egerton/PA Wire/dpa

Schon am Sonntag bestritt der Mittelfeldspieler mit Watford ein Auswärtsspiel bei seinem Ex-Club Tottenham. Das sorgte für ein Kuriosum: Auf dem Zettel mit der Spieltagsaufstellung wurde Sissoko zwar korrekt in der Startelf von Watford gelistet. In Tottenhams Stadionprogrammheft stand der 32-Jährige hingegen noch im Kader der Spurs.

Der FC Watford wies auf seinem Twitter-Account mit zwei Fotos auf den Fehler hin. Ein Fan des Clubs kommentierte das süffisant: „Seid ihr sicher, dass ihr die Bezahlung abgeschlossen habt?“

© dpa-infocom, dpa:210829-99-12611/2

Ihr Kommentar zum Thema

Wechsel von Sissoko sorgt vor Tottenham-Spiel für Kuriosum

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha