Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Wehen Wiesbaden und Heidenheim trennen sich 0:0

Fußball

Samstag, 19. Oktober 2019 - 15:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden und der 1. FC Heidenheim haben sich nach einer Nullnummer am 10. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga die Punkte geteilt. Beide Teams boten am Samstag beim 0:0 vor 5023 Zuschauern in der Brita Arena spielerische Magerkost.

Der Wiesbadener Jakov Medic (r) behauptet den Ball gegen Robert Leipertz. Foto: Hasan Bratic/dpa

Pech hatten die Gastgeber, als Marcel Titsch-Rivero und Stefan Aigner nach einem heftigen Zusammenprall blutend ausgewechselt werden mussten. Bis dato hatten die Gastgeber frühzeitig attackiert und so das Spiel der Heidenheimer unterbunden. Doch trotz mehr Ballbesitz konnten sich die Hessen keine Chancen herausarbeiten. Anders die Gäste, aber Robert Leipertz verzog zweimal (14. Minute/29.). Nach der Verletzung der beiden Mittelfeldspieler kam ein Bruch ins Spiel der Hessen.

Nach der Pause änderte sich wenig. Chancen waren weiterhin Mangelware. Die besten hatte Wehens Maximilian Dittgen (65./87.) und Moritz Kuhn (90.+1), doch Heidenheims Torwart Kevin Müller parierte stark.

Ihr Kommentar zum Thema

Wehen Wiesbaden und Heidenheim trennen sich 0:0

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha