Fußball

Weitere Premier-League-Spiele coronabedingt abgesagt

Fußball

Donnerstag, 16. Dezember 2021 - 20:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Die englische Premier League hat wegen der Ausbreitung der Corona-Variante Omikron weitere Fußballspiele am kommenden Wochenende abgesagt.

Die englische Premier League hat wegen der Ausbreitung der Corona-Variante Omikron weitere Fußballspiele am kommenden Wochenende abgesagt. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

Wie die Liga mitteilte, werden auf Bitten der Vereine auch die Samstagsspiele FC Southampton gegen Brentford, Watford gegen Crystal Palace, West Ham United gegen Norwich City sowie die für Sonntag angesetzte Begegnung zwischen dem FC Everton und Leicester City verschoben. Das Match zwischen Manchester United und Brighton & Hove Albion am Samstag war bereits abgesagt worden.

Coronabedingt hatten auch das Spiel FC Burnley gegen Watford am Mittwoch und die Partie zwischen Leicester und Tottenham Hotspur am Donnerstag nicht stattfinden können. Die Spurs, Man United, Brentford, Watford, Norwich und Leicester haben zahlreiche Corona-Fälle gemeldet. Einigen Clubs stehen nicht mehr genügend Spieler zur Verfügung.

In Großbritannien infizieren sich nach Schätzungen der Regierung täglich Hunderttausende mit Omikron. Mittlerweile gilt für den Besuch von Großveranstaltungen wie Fußballspielen der oberen Ligen die 3G-Regel.

© dpa-infocom, dpa:211216-99-413452/2

Ihr Kommentar zum Thema

Weitere Premier-League-Spiele coronabedingt abgesagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha